Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Installationsanleitung

Allgemeine Informationen zur Installation

Die Anbringung der Pall Wassersterilfilter kann nach Einweisung/Beratung, ohne Installateur, selbst vorgenommen werden.
Prinzipiell erfolgt die Anbringung der endständigen Legionellenfilter am Waschbecken und an der Dusche gleich.
Die Anbringung des Filters erfolgt über Schnellkupplungen (Adapter), die keine zusätzlichen Installationsarbeiten oder eine Unterbrechung der Wasserversorgung erfordern.
Eine mehrsprachige Gebrauchsanleitung liegt jedem Filter bei.
Bebilderte Hinweistafeln zur Installation finden Sie in der jeweiligen Detailseite des Wasserfilters.


Die Installation:

  • Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände.
  • Ihren bisherigen Duschkopf am Duschschlauch abschrauben.
  • Die Schnellkupplung auf das Gewinde am Duschschlauch aufschrauben. Achten Sie darauf, dass die Dichtung richtig sitzt.
    Anmerkung: Die beiliegende Dichtung ist eine Ersatzdichtung zwischen Duschschlauch und Schnellkupplung
  • Den Beutel mit dem Wassersterilfilter an der Konnektorseite öffnen
  • Schieben Sie den Filtereinlass des Wassersterilfilters in den Adapterausgang der Schnellkupplung. Ein Klicken sollte zu hören sein.
  • Beutel vom Duschkopf abziehen
  • Kurzen Funktionstest durchführen und prüfen, ob die Anschlüsse dicht sind
  • Fertig! - Der Pall Kleenpak Wassersterilfilter kann für einen Zeitraum von bis zu 31 Tagen verwendet werden.

Filterwechsel:

  • Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände.
  • Drücken Sie zum Entfernen des alten Filters an der Schnellkupplung die farbige Entriegelungstaste um den Filter zu lösen.
  • Durch leichtes ziehen lässt sich der Filter aus der Schnellkupplung entnehmen.
  • Den alten Filter zur Seite legen.
  • Klarsichtbeutel mit neuem Wassersterilfilter aus Verpackung nehmen.
  • Den Beutel an Konnektorseite öffnen
  • Den neuen Filter wie bei der Erstinstallation auf die Schnellkupplung aufbringen und danach den Beutel abziehen.
  • Kurzen Funktionstest durchführen und prüfen, ob die Anschlüsse dicht sind
  • Fertig! - Der Pall Kleenpak Wassersterilfilter kann für einen Zeitraum von bis zu 31 Tagen verwendet werden.
  • Der alte Filter kann über den normalen Haushaltsabfall entsorgt werden.


Anmerkung:
Die Schnellkupplung verbleibt beim Filterwechsel am Duschschlauch und muss nicht gewechselt werden.


Unser Tipp:
Ist der Legionellenbefall beseitigt und die Filter werden nicht mehr benötigt, bewahren Sie die Schnellkupplung auf. Zum einen, falls nochmals Probleme mit Legionellen auftreten oder verwenden Sie Wassersterilfilter als Vorsichtsmaßnahme in Ihrem nächsten Urlaub.


Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.